Donnerstag, 30. Juli 2015

Quicktipp: Maca (Pulver)


Ich bin ja ein neugieriger Mensch und bei der letzten Amazon-Bestellung ist da was gaaanz heimlich in meinen Warenkorb gehüpft.

Was ist Maca?

Maca ist eine Kresseart und wird schon seit tausenden Jahren in den Anden angebaut.
Von der Pflanze ist alles essbar, aber das Pulver wird aus der Knolle gewonnen.
Wegen den vielen positiven Eigenschaften wird Maca als ein Superfood gehandelt.

Wofür wird Maca verwendet?

Achtung, nicht erschrecken, wenn ihr auch selbst etwas googelt:
Maca wird gerne als natürliches Mittel gegen Potenzprobleme verwendet. Es soll die Libido steigern und die Fruchtbarkeit erhöhen.

Deswegen war ich allerdings nicht so neugierig darauf :-D

Vielmehr auf folgendes:

❋ Lieferant für Eisen, Zink, Calcium und weitere Mineralstoffe
❋ Verringerung von Angstzuständen und Depressionen
❋ bessere Stressverarbeitung (quasi eine Abhärtung)
❋ dank der tollen Inhaltsstoffe Senkung des Cholesterinspiegels
❋ bessere Verdauung (Ballaststoffe!)
❋ Energiesteigerung, somit auch mehr Leistung/Konzentration
❋ Unterstützung für den Muskelaufbau

Was mache ich mit dem Pulver?

Faule können es einfach in Saft, Smoothies, Müsli, Joghurt etc. einrühren.
Kreative können es aber auch z.B. zum Backen verwenden.
In den Anden wird damit gerne Brot gebacken, gut könnte ich mir Muffins damit vorstellen oder sogenannte Energy-Balls.

Wieviel nimmt man von dem Pulver?

Wenige Gramm täglich reichen schon aus.

Gibt es auch Nachteile?

Je nach Qualität (und darauf sollte man bei Superfoods schon achten, meiner Meinung nach) ist das Pulver nicht gerade günstig.

Wenn ihr empfindlich seid, kann das Pulver auch abführend wirken oder euch zappelig machen ;-)


Wer von euch kennt Maca-Pulver?
Habt ihr davon schon gehört oder es gar ausprobiert?



Kommentare:

  1. Ach, so ne erhöhte Fruchtbarkeit kann ja auch nicht schaden :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab Maca auch daheim :) Mache das aber nur in ohnehin süße Gerichte, weil ich den Geschmack etwas bitter finde.
    Amazon verführt echt immer im letzten Schritt noch dazu neue Produkte zu kaufen! :D

    Was machst du denn damit so? Brot schon ausprobiert oder war das nur ein Tipp?

    AntwortenLöschen